IVS GmbH Hilden

Aktuelle Seite: News >> CO2 Schul Sensor

Schul CO2 Sensor

CO2-Ampel.png

  

 

Zum infektionsschutzgerechten Lüften in Kitas, Großtagespflegestellen, Heil-pädagogischen Tagesstätten, Fitnessstudios, Hotels, Pflegeheimen, Büros und Schulen:

Sofort betriebsbereiter AERASGARD® Schul-CO2-Sensor (RCO2-A NT) mit Ampel-anzeige, incl. Netzteil, selbstkalibrierend, im formschönen Kunststoff-gehäuse, zur Ermittlung des CO2-Gehalts der Raumluft. Der Messumformer wandelt die Messgröße in ein Normsignal, das unmittelbar über fünf farbige LEDs (Ampelanzeige) optisch dargestellt wird.

Dies ermöglicht eine energiesparende, bedarfsgerechte Raumbelüftung und somit eine Senkung der Betriebskosten und Steigerung des Wohlbefindens.


Generell wird empfohlen, dass ab einer Konzentration von 1000 ppm CO2 in der Raumluft gelüftet werden sollte (Stufe Gelb), ab 2000 ppm (Stufe Rot) jedoch gelüftet werden muss, um eine angemessene Qualität der Raumluft sicherzustellen. Für den Schulbereich wird ein Schwellenwert von 1000 ppm als maßgebend angesehen. Die vorgenannten Grenzwerte beziehen sich jeweils auf den Momentanwert. Steigt die CO2-Konzentration über diesen festgelegten Wert, ist idealerweise eine Lüftungsmaßnahme – manuelles Lüften über Fenster oder automatische Aktivierung einer RLT-Anlage – zu ergreifen. Ist der CO2-Gehalt unter der angegebenen Schwelle, so ist davon auszugehen, dass auch die Virenkonzentration verringert ist. Die Alarmierungsfunktion erfolgt über eine optische Anzeige.

 

Aktuelle Seite: News >> CO2 Schul Sensor